Zutaten:

  • 250g Mais-Reis-Lasagne (Felicia Bio)
  • 600g Aubergine
  • 350g Champignons
  • 200g Blauschimmelkäse oder Gorgonzola
  • 100g Butter
  • 400g gehackter Mozzarella
  • 150g Parmesankäse
  • 1 Knoblauchzehe
  • Salz, Pfeffer, natives Olivenöl extra

Zubereitung:

  1. Mit einer Gabel Löcher in Aubergine stechen und im Ofen bei 250° ca. eine Stunde backen.
  2. In einer Pfanne die Champignons mit Öl, Knoblauch und Lorbeerblättern anbraten.
  3. Wenn die Auberginen fertig gebacken sind, entfernen Sie die Haut und pürieren Sie das Fruchtfleisch mit einem Stabmixer.
  4. Auberginen, Champignons und Blauschimmelkäse vermischen. Salz und Pfeffer hinzufügen und vermischen.
  5. Eine Auflaufform mit der Butter einfetten und die erste Schicht Lasagne anrichten, die zuvor zubereitete Mischung einfüllen und Mozzarella und Parmesankäse dazugeben. Wiederholen Sie den Vorgang dreimal.
  6. Den Ofen auf 180° vorheizen und die Lasagne ca. 45 Minuten backen lassen. In Quadrate schneiden und heiß servieren.

Buon Appetito!

Noch mehr Rezepte:

Rote-Linse-Sedanini mit Aubergine

Zutaten:

  • 250g Mais-Reis-Spaghetti (Felicia Bio)
  • 200g Parmesankäse
  • 6-7 Garnelen
  • Mohn, Salz, Pfeffer, Olivenöl

 

Zubereitung:

  1. Den Parmesankäse reiben.
  2. Die Garnelen putzen, schälen und schneiden. In eine Schüssel mit Öl, Pfeffer und Salz geben, sodass sie etwa eine Stunde lang marinieren können.
  3. Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen, bis sie al dente sind. Wasser abgießen.
  4. Eine Pfanne erhitzen und die Garnelen darin kurz anbraten und die Spaghetti hinzufügen.
  5. Die Spaghetti und Garnelen mit Parmesan und Mohn servieren.

 

Noch mehr Rezepte:

Rote-Linse-Sedanini mit Aubergine

Zutaten:

  • 250g Mais-Reis-Fusilli (Felicia Bio)
  • 1 Schalotte
  • 300g Blumenkohl
  • 200g geschälte Garnelen
  • 1 EL Cognac
  • Salz, Olivenöl

 

Zubereitung:

  1. Den Blumenkohl putzen, schneiden und in reichlich Salzwasser blanchieren.
  2. Etwas Öl in eine Pfanne gießen, eine Knoblauchzehe braten und die geschälten Garnelen hinzufügen.
  3. Die Nudeln im Blumenkohlkochwasser kochen und nach ca. 7 Minuten abtropfen lassen.
  4. Die Garnelen mit einem Esslöffel Cognac ablöschen, die Nudeln und den Blumenkohl dazugeben und einige Sekunden lang umrühren.

Buon Appetito!

Noch mehr Rezepte:

Rote-Linse-Sedanini mit Aubergine

Zutaten:

  • 250g Mais-Reis-Fusilli (Felicia Bio)
  • rosa Pfeffer (wer mag)
  • 150g Salzkabeljau
  • 200g Wirsing
  • 100g Kartoffeln

Zubereitung:

  1. Den Kabeljau putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Die Kartoffeln und den Wirsing putzen.
  3. Die Kartoffeln schälen und ca. 20 Min in Salzwasser kochen. Wasser abgießen.
  4. In der Zwischenzeit den Wirsing ca. 2-4 Minuten in Salzwasser blanchieren und aus dem Topf schöpfen.
  5. Nun die Kartoffeln und den Wirsing vermischen und mit einem Stabmixer oder einer Küchenmaschine pürieren.
  6. Brate den Kabeljau.
  7. Die Nudeln al dente kochen und abgießen (Garzeit 10-12 min).
  8. Einen Esslöffel des Kartoffel-Wirsing-Püree auf den Boden des Tellers gießen und die Nudeln und Kabeljau anrichten.
  9. Mit rosa Pfefferkörnern und Salz bestreuen.

Noch mehr Rezepte:

Rote-Linse-Sedanini mit Aubergine